„If you snooze, you lose“

In Bonn geboren, habe ich nach dem Abitur begonnen Theaterwissenschaft, Amerikanistik und Kunstpädagogik an der Goethe Universität in Frankfurt am Main zu studieren, um schließlich am Lee Strasberg Theater Institut in Los Angeles den Beruf der Schauspielerin zu erlernen.
Zurückgekehrt spielte ich seitdem durchgehend an deutschen Bühnen, unter anderem am Oldenburgischen Staatstheater, am Stadttheater Lübeck, am Stadttheater Koblenz, am Fritz-Remond-Theater in Frankfurt, sowie am Ernst-Deutsch-Theater Hamburg und der Komödie Kassel.                                                                               

Theater                                                          
Boulevard Dresden: „Die Frank Schöbel Story“.



Astrid Schulz - Schauspielerin

"That's the way the cookie crumbles"

Schauspielerin

⁣„Filmfestival München 2022“:

Der Film „So laut du kannst“, in dem ich mitwirken durfte, hat den „Bernd Burgemeister Preis“ in der Kategorie „Neues deutsches Fernsehen“ bekommen!
Im November diesen Jahres wird er dann im ZDF zu sehen sein.

⁣Im Mai feierte der Trailer zum Serienkonzept:
"The Story of Wilk"
im Burg-Kino in Uetersen seine Premiere. Ich bin darin in der Rolle der Martina Holm zu sehen.
Idee, Regie und Produktion lagen in der Hand von Robert Kowalewski.

⁣Was war 2021 ?

⁣⁣ ⁣⁣........ für den Abschluss-Kurzfilm "Odessa" von
Schuster/Macarei Bauhaus-Universität Weimar habe ich vor analoger Kamera gestanden. Old-School und very special.
⁣Dann durfte ich für das ZDF in Hamburg für gleich zwei Produktionen bei der RelevantFilm drehen:
- "So laut du kannst"
Regie: Esther Bialas/Casting: Marion Haack
....und in dem Fernsehfilm
- "Alice im Weihnachtsland"/Regie: Petra K. Wagner/Casting wieder Marion Haack. Danke für die Treue!
⁣ Und dann habe ich am Sommerkurs`21 im
"ActorsSpace Berlin" / Leitung von Andre Bolouri, teilgenommen.
Aufregend mal wieder als Schülerin unterwegs gewesen zu sein!



Video

Castclip 

Comedy Reel 

Ich werde vertreten durch die

ZAV, ZAV Hamburg, zentrale Bühnenvermittlung, Film, Fernsehen, Theater
Schauspielervideos

Meine Film- und Fernsehpräsenz, sowie alle Informationen dazu sind auf folgenden Portalen abrufbar:    ⁣

Crew United
Filmmakers
Castupload
Castforward

Give someone the benefit of the doubt“

Astrid Schulz - Sprecherin

„Never say never“

Sprecherin

Nachrichten und Features sprechen, beim Nachtexpress moderieren, oder literarisch durch die Sendung "Am Morgen und am Abend vorgelesen" auf NDR Kultur führen, waren ebenso Aufgaben beim öffentlich-rechtlichen Sender, wie auch die Einsätze als BIRGIT in der Rundfunk-Comedy-Serie "Birgit und Walter" auf NDR 90,3.

Neben Tätigkeiten beim NDR, habe ich in vielen freien Produktionen mitgewirkt. Eine besonders erfreuliche Erfahrung als Sprecherin machte ich 2017 mit der Kurzfilm-Annimation "Gelato- die 7 Sommer der Eisliebe" von Kay Rönnau und Daniela Opp, in der ich die Rolle der "Rosa" übernahm. Seither ist diese Produktion mit vielen Auszeichnungen bedacht worden, u.a. mit dem Prädikat "Besonders wertvoll".

Ab 2016 produziere ich im eigenen Studio Auftragsarbeiten: Neben Werbung und Image bediene ich auch das Hörbuchsegment.


Von mir eingesprochene AUDIOBOOKS :

Demnächst:







Bereits erschienen:





Audio

Demo - Mix  Hörspiel

Demo - Mix  Werbung

 Demo - Mix Tutorial

Hörbuch:  Söder- eine andere Biographie/Anna Clauß

Hörbuch:  Eine Träne hat mich gerettet/Angèle Lieby

Bodalgo Sprecherportal

The pen is mightier than
the sword.”

Autorin

Als Tochter eines Journalisten, Schwester einer Journalistin und Schwester eines Schriftstellers, war es nur eine Frage der Zeit, wann auch ich mich dem Schreiben zuwende.
So bin ich nun seit 2016 Autorin.

Meine Stücke sind im
VVB Verlag und dem Packhaustheaterverlag erschienen.

Neben meiner Tätigkeit als Schriftstellerin, arbeite ich zusätzlich für das Businesstheater "Scharlatan-Theater für Veränderung" in Hamburg und verfasse Themen bezogen unterschiedliche Formate.


Auf Anfrage nehme ich auch Auftragsarbeiten an.


Werksverzeichnis








Galerie

Astrid Schulz - Co Bernd Hellwage
Astrid Schulz - Co Steffi Henn
Astrid Schulz - Co Tim Koller
Astrid schulz - Co Tim Koller
Astrid Schulz - Co L.L.R.
Astrid schulz - Co Bernd Hellwage
Astrid Schulz - Co L.L.R.
Astrid Schulz - Co Tim Koller
Astrid Schulz - Co Steffi Henn
Astrid Schulz - Co Bernd Hellwage
Astrid Schulz - Co L.L.R.

„All's well that ends well“

Contact Astrid Schulz Schauspielerin

Kontakt

ZAV Hamburg
⁣Film/TV
Monika Kolbe (0228) 50208 - 8043
⁣Theater
Anja Niederfahrenhorst (0228) 50208 - 8037






Schauspielervideos
Crew United
Filmmakers
Castupload
Castforward

   

OK